Der Verein

Fakten:

  • Der ASV Ried-Gibswil wurde 1949 gegründet und liegt beim ehemaligen Rest. Kreuz in Ried unmittelbar an der Tösstalstrasse.
  • Unser Verein zählt 15 Aktivmitglieder.
  • Der Verein führt alljährlich einen Nachwuchskurs für Jugendliche ab 11 Jahren durch und organisiert das beliebte Volksschiessen.
  • Interessenten sind zu einem Probetraining an einem Dienstag herzlich willkommen.
  • Kurz-Information:
    PLZ, Ort / Kanton: 8498 Gibswil / ZH
    Standort Schützenhaus: Lageplan
    Telefon-Nr. Schützenhaus: 077 453 70 53
    Gründungsjahr: 1949
    Baujahr Schützenhaus: 1954/84
    Anzahl Scheiben (30m): 8
    Durchgeführte Feste: Chilbischiessen 1972-1981
    10. ZKASF 1993
    Jubiläumsschiessen 2000

    Gruppenfoto der Mitglieder(Stand 2006):

    Aktivmitglieder
    Nachname Vorname Strasse PLZ Ort
    Blöchlinger Franz   Mülrüti 7  8636 Wald
    Blöchlinger Thomas Meisenweg 7 8600 Dübendorf
    Bodmer Urs Mühlestrasse 16 8733 Eschenbach
    Hollenstein Franz Aatalstrasse 35 8498 Gibswil
    Kaiser Franz Rainstrasse 26 8645 Jona
    Trittibach Peter Lenzenstr. 13 8496 Steg
    Ebnöther Josef Raaderstrasse 41 8636 Wald
    Ebnöther Jürg Raaderstrasse 41 8636 Wald
    Ebnöther Stefan Raaderstrasse 41 8636 Wald
    Mock André Burgmattweg 3 8213 Villnachern
    Mock Anton Burgmattweg 3 8213 Villnachern

    Vereinsgeschichte

    1949

    Gründung vom ASV Bachtel-Plitz

    Bau einer Schiessanlage unterhalb des Rest. Kreuz (Ried-Gibswil)

     

    1950

    Aufnahme in den Freundschaftsring (Tösstaler Freundschaftsschiessen)

    Durchführung des Freundschaftsschiessen

     

    1952

    Namensänderung ASV Riedt-Gibswil.

    Besuch des Eidg. Armbrustschützenfest in Winterthur. 2. Kat. / 39,328 P. 7. Rang, Silber

     

    1953

    Erster Jungschützenkurs

     

    1954

    Erstmals mehr als 20 Aktivmitglieder

    Schützenhaus Neubau am heutigen Standort mit 1770 Frondienststunden gebaut

      8 Schwenkscheiben

     

    1957

    Beitritt in die Waffenversicherung des EASV

     

    1963

    Umbau der bestehenden Schiessanlage auf automatische Scheibenzüge (Eugen Meier, Winterthur)

     

    1969

    Kauf  einer Vereinsfahne, Pate wird der ASV Schweizersbild, Schaffhausen

     

    1974

    25 Jahre ASV Ried-Gibswil, kein Schützenfest, geselliges Beisammensein mit ehemaligen Schützenkameraden im Rest. Morgenthal

     

    1979

    Erstmalige Teilnahme am kantonalen Gruppenmeisterschafts-Final

     

    1983

    Aufstieg in die 1. Kategorie für ein Jahr

    Der ASV erhält neue Statuten

     

    1985

    Bau der Schützenstube ans Schützenhaus

     

    1987

    ZKAV Delegiertenversammlung in Wald

    Sanierung des Schützenhauses und ersetzen der alten Scheibenzüge (neu Leu und Helfenstein)

     

    1989

    Jubiläumsfest 40 Jahre ASV Ried-Gibswil in der „Windegg“ Wald

     

    1993

    10. Zürcher Kantonales Armbrustschützenfest in Ried-Gibswil

     

    1995

    Kauf einer Standarte

     

    1997

    Durchführung des ZKAV-Dez. Verbandsschiessen

     

    1999

    50 Jahre ASV Ried-Gibswil

     

    2000

    50 Jahr Jubiläum ASV Ried-Gibswil, mit einem Jubiläumsschiessen und einer Jubiläumsfeier gemeinsam mit dem Militärschützenverein  Ried-Gibswil, der sein 125-Jähriges Bestehen feiert.